29. April 2019 Weiter geht die Reise aber nass und schneeig

Heute war ansich kein besonderer Tag.

Wir fuhren am späten Vormittag vom Bryce Canyon los, leider regnete es etwas, sodass wir uns schon frühzeitig ein Airbnb buchten, um abgesichert zu sein – wettertechnisch.

Auf der Fahrt zum Capitol Reef National Park wollten wir noch bei Escalante vorbeischauen, aber es regnete inzwischen so heftig, dass uns nichts aus dem bequemen Auto hätte bringen können. Somit einen halben Tag Autofahrt mit zwischenzeitlichem Einkauf in einem wunderbaren Minimarket kurz vor Capitol Reef, wo auch letztendlich unser Airbnb lag. 

Zwischenzeitlich hatten wir noch eine fantastische Aussicht auf das ganze Tal. Ich wünschte mir mein Pony herbei, um hier mit ihr einen Ausritt zu machen – es ist so Fairytale Style.

Nun sitzen wir hier bequem auf dem Bett, nach drei Tagen mal wieder frisch geduscht und happy. Später werden wir noch Kartoffeln und Spiegelei mit Sour Cream machen und dann ab ins Bettchen.

Gute Nacht.