Folge #14 | NINA und die Glückskinder

Das Wort Glück ist heutzutage in aller Munde. Wie werde ich glücklicher, was muss ich tun, um überhaupt glücklich zu sein und wie maximiere ich mein Glück?

Fernab von diesen Superlativen hat Nina Alena Ruhz die GLÜCKSKINDER gegründet, um der Frage nachzugehen: ‘’Wie greife ich auf mein eigenes Glück zu, um so nicht mehr allzu abhängig zu sein von Konsum?’’ Ich finde, dieser Nachhaltigkeitsgedanke im Kontext Glück ist einzigartig und sollte unbedingt Gehör verschafft bekommen. Mit Hilfe von Fantasiereisen, Meditation, Sinneserleben, Dankbarkeitspüppchen und Ninas ganz eigenem Super-Power-Spirit schaffen die GLÜCKSKINDER innerhalb des Kontext Schule einen Raum, der es ermöglicht, in unserer schnellen wilden Welt einmal zu sich zu kommen und zu beginnen Glück zu lernen.
Also, falls ihr Euch gleich besser fühlen wollt, hört rein – Nina ist unglaublich!!!!

In diesem Sinne: Auf geht’s und Start Up! Eure LOLA EIS

Folge #13 | ALESSANDRO – ITALIANIsches Flair im Herzen von Bonn ♥

Los in Runde Zwei, denn Alessandro hatte genug Ausdauer mit mir gleich eine Doppelfolge aufzunehmen.

Diese Woche ist sein Restaurant das ITALIANI mein Thema.
Nachhaltigkeit in der Gastronomie – ist das möglich als junger Unternehmer im beschaulichen Bonn? Alessandro stand mir Rede und Antwort, berichtet über die Tücken und Freuden seines Businesses. Ich kann nur sagen: Seine durchdringende Passion, ist ansteckend. Ganz nach dem Motto: ,,Ich bin glücklich, wenn sie es sind.’’, werden im ITALIANI – nicht nur kulinarisch – unvergessliche Momente real. Die Liebe zum Detail, edel und urban eingerichtet, handfeste durchdachte Küche – der Mix machts und Alessandro hat den Dreh raus.
Ich bitte ein weiteres Mal on Stage: ALESSANDRO GROSSI <3 In diesem Sinne: Auf geht’s und Start Up! Eure LOLA EIS

Folge #12 | ALESSANDRO – Ist nachhaltiges Theater möglich?

Ist inzwischen auch bei Euch der Sommer-Flaire angekommen?
Ich sehe mich noch gut gelaunt und schwatzend im Foye der Kölner Studiobühne sitzen. Es ist über ein Jahr her, dass ich den lauen Abend mit einem Gläschen Wein in der Hand genossen habe, voller Erwartung auf die gleich beginnende Vorstellung. Für gute Gesellschaft habe ich gesorgt, meinen Partner wurde mitgenommen (na ja eher geschleift), er ist etwas gelangweilt, aber guter Dinge, denn wir werden gleich das Kollektiv Plakativ auf der Bühne erleben. Drei Personen on stage meine Lieblings-Arrangement. Geworben wird mit dem Slogan ALL I NEED
Was das wohl bedeuten mag? Alles was ich brauche. Ich komme ins Grübeln, schon wieder. Aber gleich geht’s los, dann werde ich meinen Studien-Kompagnon Alessandro Grossi gemeinsam mit Olja Artes und Alina Rohde spielen sehen. Denn diese drei äußerst talentierten Schauspieler*Innen hauchen dem Stück nicht nur Leben ein, nein, sie haben es selber entwickelt, produziert, finanziert, geschrieben, ja eben erst auf die Beine gestellt. Meine Hochachtung!
Ich lasse mich verzaubern, tauche ein in die Welt der menschlichen Bedürfnisse mit all ihren Facetten. Später werde ich schwärmen, mitgerissen von Emotionen, geschockt von Fakten.
Was ich erleben durft – das Leben höchstpersönlich. Aber hört lieber selbst, denn des Masters Voice ist eingehender als jedes Gezwitscher seiner Anhänger*Innen.
Ich bitte um Applaus für Alessandro Grossi und für seine Arbeit im Kollektiv Plakativ!
In diesem Sinne: Auf geht’s und Start Up! Eure LOLA EIS

Folge #11 | 175 Tage WABISABI

Jetzt gibt’s endlich wieder Futter!
Bestimmt habt Ihr das ein oder andere Mal an mein WABISABI Projekt gedacht und Euch gegebenenfalls gefragt, ob es weiterhin von mir verfolgt wird oder was gerade so aktuell ist. Nun, ich möchte Euch diesbezüglich nicht länger auf die Folter spannen.
Es ist so weit: 175 Tage WABISABI Project – mein BIG PROJECT 2020 – ist vorbei! Ich habe Schluss gemacht mit Tabellen, Zahlen und Vorgaben. Wie es dazu kam? Hört selbst 😉
Auf geht’s und Start Up! Eure LOLA EIS

Folge #10 | JONAS – was Ratten und ein Hirnforscher gemeinsam haben

Schön, dass Ihr wieder eingeschaltet habt.

Heute habe ich eine Folge, die etwas aus der Reihe tanzt. Da ich die Möglichkeit hatte einen angehenden Doktoranden der Hirnforschung zu interviewen, wollte ich mir die Chance nicht entgehen lassen, Euch als stille Mäuschen mitzunehmen.

Jonas, ein ehemaliger Klassenkamerad aus Heidelberg, sprach mit mir über das Kuschelhormon Oxytocin, seine persönlichen Erfahrungen in Bezug auf Tierversuche (an Ratten) und über die Hirnforschung im Allgemeinen.

Erweitert Euren Horizont und lasst Euch ein auf einen umstrittenen Exkurs.

Auf geht’s und Start Up! Eure LOLA EIS

Folge #9 | ASYA rockt

Es ist wieder soweit. LOLA EIS geht in die zweite Runde.
Allerdings haben sich die Spielregeln etwas verändert. Dazu erfahrt Ihr am Ende der Folge im ‘Abspann’ mehr.

Doch nun zu meinem persönlichen Höhepunkt diese Woche [Trommelwirbel bitte]:
Ich möchte Euch heute Asya Pritchard vorstellen: Musikerin, Schauspielerin, Sängerin, Sprachtalent, Freundin und die Intro- & Outromacherin dieses Podcasts!

Umwerfend charmant, lebensfroh und empathisch – eine Wahnsinnsfrau, die Ihr unbedingt näher kennen lernen müsst – ähm, ich korrigiere – hören müsst.

Deshalb kurz und bündig, auf die Ohren, auf geht’s und Start Up!
Eure LOLA EIS

Folge #7 | LOLA EIS kreiselt Kleider

Bunt, bunt, bunt sind alle meine Kleider,
bunt, bunt, bunt ist alles was ich hab.
Darum lieb ich alles was so bunt ist,
weil mein Schatz ein Maler ist.

Wer von Euch kennt dieses Lied nicht aus Kindheitstagen?
Schwungvoll starte ich in diesen Dienstag, weshalb? Es geht um’s Kleider er- und verkreiseln, denn Krisenzeit = Onlineshoppingexplosion.
In dieser Folge geht es darum, wie Ihr endlich Eure Sachen los werdet. Bisher waren Kleidertauschpartys, Verkaufsbörsen, Second Hand Läden, Online Plattformen einfach nur anstrengend und haben Euch nichts eingebracht, Euch gelangweilt oder nur Zeit geraubt? Dann wird sich das jetzt ändern! Mit ein paar sinnvollen Tipps und Tricks möchte ich Euch Anregungen bieten, diesen Berg endlich in Angriff zu nehmen und Spaß daran zu bekommen, die Kleider-Dinge-Wertschöpfungskette fortzuführen.

Hört rein, denn ich verrate die Geheimwaffen einer Frau 😛

Auf geht’s und Start Up, Eure LOLA EIS

Folge #6 | CARO fairteilt

Habt Ihr in den letzten Tagen fleißig Eure Osternester geplündert? Ja? Seid Ihr ganz sicher, dass Ihr auch ja nichts übersehen habt?
Schaut lieber nochmal nach, denn eine kleine feine Folge LOLA EIS ist da ins Osterkörbchen gehoppelt und möchte angehört werden. Mein ganz persönliches Osterei an Euch ist diese Woche Caro vom Foodsharing. Passend zu üppigen Speisen, prall gefüllten Einkaufstaschen und Ostereier suchenden Kindern, gehen wir der Lebensmittelverschwendung an den Kragen und lassen uns von der großartigen Lebensmittel rettenden Organisation Foodsharing inspirieren. Ihr seid schon ganz neugierig? Dann öffnet schnell das Überraschungseis und erfreut Euch an unverderblichem nachhaltigen Kontent, zum FAIRteilen.

Es grüßt Euch ganz lieb und natürlich im immergleichen Sinne *Ein Hoch auf die Unbequemlichkeit*, Eure LOLA EIS

Folge #5 | ALEX – Mit Freiheit kommt Verantwortung

Auch diese Woche heiße ich Euch wieder Herzlich Willkommen beim Podcast LOLA EIS.

Ich habe gemeinsam mit Alex, an den Ihr Euch eventuell aus Folge #1 [ALEX macht Urlaub bei den Bienen] erinnern könnt, über nachhaltige Familienplanung gesprochen.
Ein sehr spitzfindiges und persönliches Thema. Keine leichte Kost und trotzdem einen Gedanken wert. Ich freue mich, wenn Ihr Euch auf dieses Experiment einlasst und reinhört.

Da ich selbst ziemlich am Hadern mit mir war, ob ich die Folge jetzt schon veröffentliche oder noch was warte, bin ich äußerst gespannt auf Euer Feedback und entlasse diese zarte Seifenblase nun ins ungetüme Universum des Internets.

Ein Hoch auf die Unbequemlichkeit, Eure LOLA EIS

Folge #4 | Corona & Eis

Guten Morgen, schön, dass Ihr wieder mit am Start seid beim Podcast LOLA EIS.
Heute nehme ich Euch in den frühen Morgenstunden mit ins Grüne und lasse die Gedanken schweifen zum Thema Coronavirus und welche Auswirkungen dieses unsichtbare Etwas auf mein WABISABI Projekt hat. Erst letzte Woche habt Ihr ein Update bekommen, wie es mir nach 70 Tagen mit dem Big Project geht. Nun, nach nur 17 weiteren Tagen hat sich wieder so viel verändert, dass ich Euch auf dem Laufenden halten wollte. Aber hört selbst, denn gleich heißt es wieder *auf geht’s und Start Up!*

Bleibt gesund und versucht das beste aus der Situation zu machen, ganz lieb grüßt Euch, Eure LOLA EIS

Folge #3 | 70 Tage WABISABI

Hello und Bonne Journée!
Diese Woche gehen wir schon gemeinsam in Runde vier und das nehme ich nach zwei Dialogfolgen zum Anlass Euch von meinem Fortschritt hinsichtlich des WABISABI Projektes zu erzählen.

Was hat funktioniert, wo haperte es noch, musste ich einen Aspekt modifizieren, welche neuen Einflüsse kamen hinzu und wo stehe ich jetzt?
70 Tage mit Mülltabelle, Haushaltsbuch, Jutetaschen und Glasflaschen. Diese zwei Monate und ein bisschen haben mich ganz schön ins Schwitzen gebracht, doch wie meine erste Zwischenbilanz ausfällt, weshalb ich es schaffe aus drei Paprikas vier zu machen, wie ich mich fühle und was alles so passiert ist, erfahrt Ihr, sobald der Play Button gedrückt ist und es wieder einmal heißt *Auf geht’s und Start Up!*

In diesem Sinne, stay healthy and at home, Eure LOLA EIS

Folge #2 | KATHI – phatisch emphatisch

Es ist soweit. Eine brandneue Folge ist da! Schön, dass ihr auch diese Woche wieder eingeschaltet habt zum Nachhaltigkeitspodcast LOLA EIS.

Diesmal auf dem Programm: Soziale Nachhaltigkeit – Kommunikation hinterfragen, reflektieren, verändern. Kräftig unterstützt wurde ich bei diesem Thema von Kathi, die gemeinsam mit Sturmtief Sabine in mein Wohnzimmer-Studio geweht kam – akustische Untermalung inbegriffen. Es war mir ein Genuss Deine aufrüttelnden Gedanken zum Thema Kommunikation, Begegnungen und Voreingenommenheit unserer Sprache auf Band bannen zu können. Auch wenn mir der Fachbegriff der Phatischen Kommunikation zum Zeitpunkt der Aufnahme noch nicht geläufig war, ist er inzwischen anlässlich Corona aktueller denn je. Wie eine Deiner Freundinnen so schön sagte: every little helps.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Zuhören, nachdenkliche Momente und einen Blick über unseren ab und an begrenzten Tellerrand hinaus.
Begeben wir uns auf die Reise und lächeln morgen einfach mal 13 neue Gesichter an.

In diesem Sinne, bleibt gesund und in Beziehung zueinander, Eure LOLA EIS

Folge #1 | ALEX macht Urlaub bei den Bienen

Ich begrüße Euch auch diesen Dienstag wieder ganz herzlich zum Podcast LOLA EIS.

Nach der ersten Pilotfolge am 03.03.2020, startet heute die erste Dialogfolge. Mein bezaubernder Gast Alexander Vocaet, Künstler, Landschaftsökologe und Imker, berichtet heute über seinen Urlaub bei den Bienen. Mit unheimlich viel Fachwissen und Herz bringt er Euch die kleinen arbeitsamen Fliegetierchen näher, betrachtet allumfassend sein Wirken als Imker von 8 Stöcken und erlebt dabei noch seine ganz besondere Marmeladen – ähm Honigglasmomente – in der Eifel. Freut Euch auf diesen ökologischen Aspekt der Nachhaltigkeit, den wir Euch gleich auf’s Brot schmieren werden.

In diesem Sinne, ein Hoch auf die Unbequemlichkeit, Eure LOLA EIS

Pilotfolge #0 | LOLA EIS macht WABISABI

Wuhu! Ich bin happy – jetzt ist es real!
Mein Podcast ist soeben gestartet und kann nun von Euch gehört werden – wie geil ist dass denn, bitte? Also, auf geht’s & Start Up!

> What’s about?
Mein Podcast LOLA EIS, der seit heute über alle gängigen Podcastplattformen wie Spotify, Soundcloud, Deezer, Podcast Addict und Youtube anläuft [und sich sehr über Eure Lauscherchen freut], beleuchtet nachhaltige Lebensentwürfe aller Art – gesellschaftlich, ökologisch, politisch, menschlich!

Freut Euch auf bunt gemixten Content, der die Welt verbessern soll – zumindest ansatzweise.

In diesem Sinne, ein Hoch auf die Unbequemlichkeit, Eure LOLA EIS