Folge #2 | KATHI – phatisch emphatisch

Es ist soweit. Eine brandneue Folge ist da! Schön, dass ihr auch diese Woche wieder eingeschaltet habt zum Nachhaltigkeitspodcast LOLA EIS.

Diesmal auf dem Programm: Soziale Nachhaltigkeit – Kommunikation hinterfragen, reflektieren, verändern. Kräftig unterstützt wurde ich bei diesem Thema von Kathi, die gemeinsam mit Sturmtief Sabine in mein Wohnzimmer-Studio geweht kam – akustische Untermalung inbegriffen. Es war mir ein Genuss Deine aufrüttelnden Gedanken zum Thema Kommunikation, Begegnungen und Voreingenommenheit unserer Sprache auf Band bannen zu können. Auch wenn mir der Fachbegriff der Phatischen Kommunikation zum Zeitpunkt der Aufnahme noch nicht geläufig war, ist er inzwischen anlässlich Corona aktueller denn je. Wie eine Deiner Freundinnen so schön sagte: every little helps.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Zuhören, nachdenkliche Momente und einen Blick über unseren ab und an begrenzten Tellerrand hinaus.
Begeben wir uns auf die Reise und lächeln morgen einfach mal 13 neue Gesichter an.

In diesem Sinne, bleibt gesund und in Beziehung zueinander, Eure LOLA EIS

Folge #1 | ALEX macht Urlaub bei den Bienen

Ich begrüße Euch auch diesen Dienstag wieder ganz herzlich zum Podcast LOLA EIS.

Nach der ersten Pilotfolge am 03.03.2020, startet heute die erste Dialogfolge. Mein bezaubernder Gast Alexander Vocaet, Künstler, Landschaftsökologe und Imker, berichtet heute über seinen Urlaub bei den Bienen. Mit unheimlich viel Fachwissen und Herz bringt er Euch die kleinen arbeitsamen Fliegetierchen näher, betrachtet allumfassend sein Wirken als Imker von 8 Stöcken und erlebt dabei noch seine ganz besondere Marmeladen – ähm Honigglasmomente – in der Eifel. Freut Euch auf diesen ökologischen Aspekt der Nachhaltigkeit, den wir Euch gleich auf’s Brot schmieren werden.

In diesem Sinne, ein Hoch auf die Unbequemlichkeit, Eure LOLA EIS