25. Mai 2019 Myrtle Beach

Neben Familienplantschen, Adoptivfamilienbesuch, chinesischem Buffet, Haifischzahnjagd bei Nacht und Riesenrad fahren, ist mir besonders das einmalige morgentliche Strandbad bei Sonnenaufgang in Erinnerung geblieben. Schnell zogen die 5 Tage an uns vorbei und wir versuchten so oft es ging, an den Strand oder [bei zu heftigem Jellyfishaufkommen] in den Pool zu kommen.

23. April 2019 What happens in Vegas

Inzwischen bin ich ein Fan von Hotelzimmern geworden. Weshalb? Gratis Seife, frische Handtücher, große weiche Betten, WLAN und eine Dusche. Das sind wahrhaft große Vorteile, wenn man wie wir seit nun schon 21 Tagen den Hauptanteil campt und nach sechs Tagen ohne Haarwäsche hofft, dass die Haare eine Kreislaufsymbiose eingehen und selbstständig weder ausfetten. So nach dem Motto: drei Tage Fettaufbau – drei Tage Fettabbau – Normalzustand – Drei Tage Fettaufbau und so weiter. Na ja, hat nicht funktioniert ;P